Skip to main content
chat.svg

Fragen?

Bevorzugen Sie Lastschrift oder Selbstinstallation? Dann rufen Sie uns unter 51187989331

Verbessern Sie schwache WLAN-Signale

Falls Ihr WLAN-Signal zu schwach ist, kann es sein, dass die Distanz zwischen Router und Rechner zu groß ist. Außerdem können gewisse Objekte das Signal stören, wenn sie sich auf der Übertragungsstrecke befinden. Vor allem Metallobjekte sind dafür bekannt, das Internet zu drosseln. Verändern Sie also den Standort Ihres Routers oder Ihres PCs, um die Verbindungsqualität zu verbessern. Bedenken Sie auch, dass WLAN-Verstärker nicht die Internetgeschwindigkeit an sich verbessern – sie verstärken lediglich das WLAN-Signal und erweitern somit auch den Funktionsbereich Ihres Netzwerkes.

Verbinden Sie sich mit Ihrem Router über Ethernet

Die Geschwindigkeit Ihres WLANs ist begrenzt und sie sinkt, je mehr Geräte sich mit demselben Router verbinden. Versuchen Sie daher, Ihre Hauptgeräte über ein Ethernetkabel an Ihren Router anzuschließen. So optimieren Sie die Verbindung zwischen PC und Router. Ihre Internetgeschwindigkeit lässt sich dadurch aber nur begrenzt verbessern. Sie ist nämlich maßgeblich von Ihrem Breitbandanbieter abhängig. Mit einem Ethernetkabel lassen sich dennoch zufriedenstellende Lösungen erzielen. Das Kabel kann außerdem Entfernungen von bis zu 100 Metern überbrücken. Es bleibt nur die Frage, ob Sie damit Leben können, dass nun ein Kabel quer durch Ihr Haus oder Ihr Büro läuft.

Bringen Sie Ihr Breitbandpaket auf den neusten Stand

Wenn weder die Verbesserung Ihres schlechten WLAN-Signals noch die Verwendung von Ethernetkabeln einen Erfolg gebracht hat, dann überprüfen Sie, ob bei Ihnen überhaupt die vom Internetanbieter beworbene Durchschnittsgeschwindigkeit ankommt. Falls dem so ist, haben Sie eventuell die Möglichkeit, einen schnelleren Tarif oder ein Glasfaserpaket zu buchen. Wenn an Ihrem Standort keine schnelleren Tarife verfügbar sind, sollten Sie Alternativen wie Internet über Satellit in Betracht ziehen.

Betreiben Sie weniger Geräte

Eine Option wird häufig übersehen: Schalten Sie einfach Geräte aus, die ständig Bandbreite verbrauchen. Nur allzu oft bleiben Geräte in Betrieb, die z. B. mit Servern kommunizieren und auf diese Weise mit anderen Geräten im Netzwerk um Bandbreite konkurrieren. Versuchen Sie, sie abzuschalten, wenn sie nicht gebraucht werden. Schalten Sie sie ganz aus oder versetzen Sie sie in den Flugzeugmodus. Diese Methode ist am effektivsten bei Geräten, die von sich aus Updates herunterladen. Dazu zählen z. B. Spielekonsolen und Computer.

Gibt es Softwareupdates?

Manchmal bremsen die Treiber der Geräte die Geschwindigkeit. Gönnen Sie also dem Betriebssystem Ihres PC, Tablets oder Smartphones ein Update und surfen Sie dann schneller durchs Internet. Das Laden dieser Softwareupdates drosselt natürlich auch das Tempo Ihrer Verbindung. Checken und aktualisieren Sie Ihr Betriebssystem also am besten nachts, wenn Ihre anderen Geräte ohnehin keine Daten brauchen.

Nutzen Sie Internet über Satellit

In Deutschland können Sie sich auch mit dem Internet verbinden, ohne auf einen Festnetzanschluss oder 4G angewiesen zu sein, und zwar mithilfe von Satellitendiensten. Viele Menschen fragen sich, ob man mit Satelliteninternet auch online spielen kann. Andere möchten wissen, ob man mit Internet über Satellit Serien, Filme und andere Videos streamen kann. All das – und vieles mehr – ist problemlos möglich – und das, obwohl Ihre Geräte mit Satelliten kommunizieren, die Zehntausende Kilometer entfernt um die Erde kreisen. Die angebotenen Geschwindigkeiten sind vergleichbar mit den allerbesten Glasfasertarifen und was noch besser ist: Auch wenn Sie weit entfernt von einer Vermittlungsstelle wohnen oder arbeiten – diese Geschwindigkeiten stehen Ihnen überall zur Verfügung.

Wir von Konnect bieten Ihnen hochwertige und superschnelle Internetgeschwindigkeiten sowohl in ländlichen als auch in städtischen Gebieten an. Alle Geräte funktionieren einwandfrei mit dem Service. Schlechte WLAN-Signale sind somit ein Problem von gestern. Setzen Sie sich mit uns in Kontakt. Wir erklären Ihnen, wie wir mit der Hilfe der neusten Satellitentechnologie schlechten WLAN-Signalen und langsamen Internetverbindungen den Garaus machen.