Skip to main content
chat.svg

Fragen?

Bevorzugen Sie Lastschrift oder Selbstinstallation? Dann rufen Sie uns unter 050328343007

Installationsanleitung

 

In unserer Installationsanleitung werden Sie Schritt für Schritt durch den gesamten Ablauf geführt. Lesen Sie daher diese Installationsanleitung, bevor Sie entscheiden, ob Sie die Geräte selbst installieren, und drucken Sie die Anleitung aus, damit Sie sie bei der Installation der Geräte zur Hand haben.

Konnect-Installationsanleitung herunterladen

Installations-App

 

Sie benötigen unsere spezielle App für die Installation (im App Store und bei  Google Play erhältlich).

Installationsvideo

play video

 

Wo kann ich die Satellitenschüssel installieren?

Muss ich die Schüssel weit oben installieren?

Je nach Gebäude ist das nicht unbedingt notwendig. Die Satellitenschüssel kann durchaus in niedriger Höhe an einer Wand angebracht werden. Es wird jedoch empfohlen, die Schüssel weit oben zu installieren, sodass Sie ein möglichst starkes Signal erhalten und die Schüssel nicht im Weg von Fahrzeugen, Büschen, Bäumen oder Passanten ist.

Kann ich die Satellitenschüssel an jedem Baumaterial installieren?

Nicht jedes Baumaterial ist für die Installation der konnect-Satellitenschüssel geeignet. Die Schüssel sollte am besten an Mauerwerk installiert werden, kann jedoch mithilfe einer speziellen Halterung auch an einem Mast oder an Wellblech angebracht werden. Die Installation der Schüssel an einer Holzkonstruktion oder einem Baum ist nicht möglich.

Was ist die Sichtlinie?

Die „Sichtlinie“ ist eine gedachte Linie zwischen der Stelle, an der die konnect-Satellitenschüssel am Gebäude angebracht werden soll, und dem konnect-Satelliten im All. Diese Linie muss frei von Sichtbehinderungen sein; es dürfen beispielsweise keine Bäume oder hohen Gebäude im Weg stehen. Die Satellitenschüssel muss also ungehindert auf den Himmel in Richtung unseres Satelliten zeigen können.

Wie prüfe ich die Sichtlinie? 

Unsere App „konnect install“ (im App Store oder bei Google Play erhältlich) hilft Ihnen dabei. Nachdem Sie die App installiert haben, gewähren Sie Zugriff auf Ihren Standort und Ihre Kamera. Die App zeigt daraufhin die Position unseres Satelliten relativ zu Ihrer Umgebung und zeigt an, wo die Schüssel am besten angebracht werden sollte.

Vorbereitung auf die Installation der Geräte

Wo finde ich eine Anleitung für die Installation des Konnect Systems?

Die Installationsanleitung finden Sie oben auf dieser Seite. Sollten Sie keine Möglichkeit haben, diese herunterzuladen, so befindet sich die Anleitung auch auf einem USB-Stick, den Sie zusammen mit Ihrer Hardware erhalten. Den USB-Stick finden Sie in einer kleinen weißen Box, die sich in der Box mit dem Multifeed und dem TV-LNB befindet.

 

Wie lange dauert die Installation?

Der Zeitaufwand für die Installation ist abhängig vom Gebäude und von der Erfahrung der Person, die die Installation durchführt. Durchschnittlich dauert die Installation etwa zwei bis drei Stunden. 

Ist es egal, wann ich das System installiere?

Es ist Ihnen selbst überlassen, wann Sie die konnect-Geräte installieren. Falls Sie die Geräte jedoch nicht innerhalb von sechs Wochen nach der Lieferung installieren, stellen wir Ihnen ab diesem Zeitpunkt eine Reservierungsgebühr in Höhe von 9,99 €/Monat in Rechnung.

Was muss ich vor der Installation prüfen?

Sie müssen vor der Installation der Geräte die einschlägigen Vorschriften prüfen. Wenn Ihr Gebäude unter Denkmalschutz steht oder sich in einem Naturschutzgebiet befindet, informieren Sie sich, ob die Installation einer Satellitenschüssel erlaubt ist. Wenn Sie zur Miete wohnen, müssen Sie die Einwilligung Ihres Vermieters einholen.

Muss die Satellitenschüssel geerdet werden?

Ja, die Satellitenschüssel muss geerdet werden, damit Sie selbst und die Geräte vor Blitzeinschlag, Überspannung und statischer Entladung geschützt sind.

Vorbereitung der Installation

Wie setzen sich die konnect-Geräte zusammen?

Die konnect-Geräte umfassen eine Satellitenschüssel, einen Transceiver, ein Modem und Kabel.  

Satellitenschüssel

Die Standardschüssel hat 74 cm Durchmesser und muss Richtung Süden ausgerichtet sein. Dabei sollte der direkte Weg Richtung Himmel komplett frei sein. 

Transceiver 

Der Transceiver ist ein kleiner Metallkasten mit einer Scheibe an einem Ende, die in Richtung der Schüssel zeigt und das Signal aufnimmt.

Modem

Das Modem ist eine kleine elektronische Box, genau wie beim herkömmlichen Breitband-Internet. Bei der Installation des Systems führen Sie ein Kabel von der Satellitenschüssel in das Gebäude bis zum Modem. Anschließend können Sie Ihre Geräte mit dem Internet verbinden, indem Sie sie mit einem Ethernet-Kabel an das Modem anschließen oder das integrierte WLAN kabellos nutzen. 

Welche Werkzeuge benötige ich für die Installation?

Sie benötigen:

– Maulschlüssel, 11 mm

– Maulschlüssel, 13 mm

– Innensechskantschlüssel, 3 mm

– Kreuzschlitzschraubendreher

– Seitenschneider

– Abisolierzange

– Smartphone

– Kompass

– Laptop

– Wasserwaage

– Sechskantschrauben, M8

– Elektrische Bohrmaschine

In unserer Installationsanleitung (Seite 4 und 5) finden Sie eine Übersicht des Lieferumfangs. 

Was ist ein Punktstrahl?

Ein Punktstrahl ist ein Satellitensignal mit speziell fokussierter Leistung. Über den Punktstrahl kann der Satellit unterschiedliche Datensignale über dieselbe Frequenz an unterschiedliche geografische Orte senden. Der konnect-Satellit arbeitet mit mehreren Strahlen, die jeweils auf einen bestimmten Bereich auf der Erdoberfläche gerichtet sind.

Was bedeutet „Polarisation“?

Die Polarisation bezeichnet die Ausbreitung der hochfrequenten elektrischen Energie. Das System arbeitet mit der zirkularen Polarisation, bei der sich die elektromagnetischen Wellen entweder rechts (RHCP) oder links (LHCP) um die Ausbreitungsrichtung herum drehen.

Was bedeutet „Höhe“ (oder „Elevation“)?

Die Höhe ist die Neigung der Satellitenschüssel in Richtung auf den Satelliten im All. Richten Sie die Schüssel anfänglich auf 32 Grad aus. 

Was bedeutet „Azimut“?

Der Azimut ist der horizontale Winkel, der in der örtlichen horizontalen Ebene im Uhrzeigersinn von Norden aus gemessen wird. Dieser Winkel bezeichnet die Drehung der gesamten Antenne relativ zur vertikalen Achse des Masts. 

Was ist ein Aktivierungsschlüssel?

Ihr Aktivierungsschlüssel ist speziell an Ihr Konto gekoppelt. Diesen Schlüssel geben Sie am Ende des Installationsvorgangs ein, damit Ihr Dienst aktiviert wird. Über den Aktivierungsschlüssel können wir die installierten Geräte mit Ihrem Konto verknüpfen. 

Wo finde ich den Aktivierungsschlüssel?

Wir senden Ihnen den Aktivierungsschlüssel kurz nach Ihrem Vertragsabschluss in einer E-Mail mit dem Betreff „Wichtige Angaben für die Installation Ihrer konnect-Geräte“. Diese E-Mail enthält außerdem einen Link, über den Sie die Lieferung verfolgen können, sowie die nötigen Koordinaten für die Installation der Geräte. 

Diese Angaben finden Sie auch in einem ausdruckbaren Format im Kundenportal.

Was mache ich, wenn ich Schwierigkeiten habe?

Wo kann ich anrufen, wenn ich ein Problem habe?

Wenn Sie Hilfe benötigen, erreichen Sie unsere spezielle Installations-Hotline unter 05032 8343023 (Ortstarif). 

Gleich mit unserer ersten Frage möchten wir erfahren, in welchem Installationsschritt Sie sich befinden. Schlagen Sie diesen Punkt daher bitte vor Ihrem Anruf in der Anleitung nach.